Metallbauer*in EFZ 100%

  • Fixanstellung
  • Zürich
  • 3. März 2024

Webseite Schauspielhaus Zürich

Beginn der Tätigkeit: 1. August 2024

Das Schauspielhaus Zürich ist eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Schweiz und im deutschsprachigen Raum. Über 300 Mitarbeiter*innen arbeiten in den Spielstätten Pfauen und Schiffbau auf und hinter den Bühnen. Das Schauspielhaus verfolgt einen spartenübergreifenden, transdisziplinären, inklusiven und intersektionalen Ansatz, der sowohl bei den Mitarbeiter*innen wie auch beim Publikum grösstmögliche Diversität hinsichtlich Alter, Gender, race und Herkunft sowie anderen Kategorien systemischer Diskriminierung anstrebt.

Als Institution befindet sich das Schauspielhaus in einer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung und arbeitet gemeinsam mit allen Mitarbeiter*innen auf eine respektvolle Betriebskultur hin. Dennoch wissen wir, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, bis eine umfassende Diversität am Schauspielhaus Realität geworden sein wird. Nachdrücklich möchten wir Angehörige unterrepräsentierter gesellschaftlicher Gruppen ermutigen, sich zu bewerben. Wir berücksichtigen alle qualifizierten Kandidaturen und freuen uns besonders über Bewerbungen von BIPoC sowie von Menschen mit Migrationserfahrung.

Wir suchen per 1. August 2024 eine*n

Metallbauer*in EFZ 100%

Fühlen Sie sich vom Theaterumfeld angesprochen und würden gerne die technische und kunstorientierte Herstellung von Bühnenbildern mitgestalten? In dieser Funktion sind Ihre Aufgaben:

  • die Herstellung von Bauteilen für Bühnenbilder vorwiegend in Stahl nach Planvorgaben in unserer Metallwerkstatt im Schiffbau in Zürich
  • den bilateralen Austausch und die Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen anderer Abteilungen und Künstler*innen zur bestmöglichen Entscheidungsfindung und Umsetzung der Konzepte
  • Technische Voreinrichtung definierter Bühnenbildteile im Schiffbau und Instruktion der Bühnenmeister*innen

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Metallbau, Schlosserei oder vergleichbare Qualifikation. Sie bringen Berufserfahrung im Bereich Schlosserei, vorzugsweise im künstlerischen Umfeld mit. Fachlich verfügen sie über gute Kenntnisse in metallverarbeitenden Techniken, Schweißen und anderen relevanten Fertigkeiten. Hilfreich sind ebenso gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten, Kreativität und Problemlösungskompetenz.

Wenn Sie eine Leidenschaft für die Welt des Theaters und eine technische Expertise in der Schlosserei mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig. Sie erwartet mitten in der Stadt Zürich in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld eine vielseitige Arbeitsstelle wo Menschen aus unterschiedlichen Lebenswelten und mit der grösstmöglichen Diversität arbeiten. Sie bringen die dafür nötige Sozialkompetenz für einen guten Austausch mit allen Gewerken des Schauspielhauses Zürich mit. Veränderungen – auch hinsichtlich Nachhaltigkeit und Gleichstellung – stehen Sie offen gegenüber.

Wenn Sie mehr über die abwechslungsreiche Tätigkeit erfahren möchten, können Sie unseren Leiter Werkstätten, Paul Lehner (Telefon +41 44 258 71 05) kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihr vollständiges elektronisches Bewerbungsdossier an bewerbungen@schauspielhaus.ch bis zum 3. März 2024.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbungen@schauspielhaus.ch