BELEUCHTER/IN (m/w/d); Vollzeit 38h

  • Fixanstellung
  • Wien

Webseite WIENER STAATSOPER GMBH

Beginn der Tätigkeit: Ab sofort

Zur Verstärkung unserer Abteilung Beleuchtung suchen wir ab sofort

→ eine/n Beleuchter/in (m/w/d)

 

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

-Der Aufbau, das Anschließen und das Einleuchten von Scheinwerfern auf der Bühne,

den Beleuchtungsbrücken und den Galerien – im täglichen Spielbetrieb / bei Proben und

Vorstellungen

-Die Wartung und Durchführung von Reparaturarbeiten des/am umfangreichen

Beleuchtungsequipment(s)

-Die Herstellung von beleuchtungstechnischen Sonderanfertigungen

-Die computerunterstützte Dokumentation der diversen Beleuchtungseinrichtungen

 

Folgende Ausbildung ist erforderlich:

– Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Elektrohandwerk –

z.B. Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik

o d e r

-Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungstechniker/in

 

Folgende Anforderungen für eine Einstellung müssen erfüllt sein:

-Berufserfahrung in einem Theater bzw. im Bereich Veranstaltungstechnik

-Als männlicher Bewerber, abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

-Unbescholtenheit

-Sehr gute Deutschkenntnisse

 

Folgende Eigenschaften bringen Sie idealerweise mit:

-Sehr gute körperliche Konstitution und Belastbarkeit

-Hohes Maß an Einsatzbereitschaft

-Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis

-Absolute Schwindelfreiheit/Höhentauglichkeit

-Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Stressresistenz, Improvisationstalent

-Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie

zu geteilten Diensten)

 

Die Entlohnung erfolgt entsprechend dem Kollektivvertrag 1999 für das Technische Personal, im Gesamtbereich der Bundestheater.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an admin.technik@wiener-staatsoper.at

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an astrid.berger@wiener-staatsoper.at