Sommersaison 2024 – Pflichtpraktikum Marketing (m/w/d)

  • Ferialjob
  • Salzburg

Webseite Salzburger Festspielfonds

Beginn der Tätigkeit: 01.02.2024

Der Salzburger Festspielfonds sucht befristet von 01.02. bis 31.08.2024 für die Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele 2024 Verstärkung im Bereich Marketing:

Sommersaison 2024 – Pflichtpraktikum Marketing (m/w/d)
in Teilzeit – 20 Wochenstunden bis 30.06.2024; ab 01.07.2024 Aufstockung auf Vollzeit – 40 Wochenstunden.

Der Salzburger Festspielfonds ist ein Fonds sui generis mit eigener Rechtspersönlichkeit mit der Aufgabe der Vorbereitung und Durchführung der Salzburger Festspiele. Die Salzburger Festspiele gelten als das weltweit bedeutendste Festival der klassischen Musik und darstellenden Kunst. Sie finden seit 1920 jeden Sommer im Juli und August statt und bieten eines der dichtesten Programme zeitgenössischer Kunst weltweit. Alljährlich werden mehr als 200 Veranstaltungen in sechs Festspielwochen von mehr als 250.000 internationalen Gästen besucht.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei administrativen Bürotätigkeiten;
  • Unterstützung im Bereich Marketing;
  • Mitarbeit bei Gestaltung und Erstellung von Drucksorten (Banner, Plakate, Postkarten, Inserate, etc.);
  • Recherche und Erstellung von diversen Listen für Marketingaktivitäten;
  • Mitarbeit bei Erstellung redaktioneller Texte, Lektorat und Kürzen diverser Textvorlagen;
  • Orthografische Prüfung aller Drucksorten vor Drucklegung;
  • Betreuung aller Festspielstätten mit Festspielwerbemitteln;
  • Distributionsplanung und Verwaltung von Festspielpublikationen;
  • Werbetätigkeit in und um Salzburg;
  • Überwachung aller Anzeigenplatzierungen in den Programmen der Salzburger Festspiele;
  • Dokumentation aller Werbemaßnahmen sowie Marketingaktivitäten.

Erwartet werden:

  • Interesse für klassische Musik, Oper und Schauspiel;
  • Textfreudig und sprachgewandt in Deutsch und Englisch;
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office: Word, Excel, Access);
  • Gute Kenntnisse in grafischen Programmen (Adobe InDesign, Photoshop);
  • Kreativität und Sorgfalt;
  • Teamfähigkeit und gute Umgangsformen;
  • Führerschein B von Vorteil.

Wir bieten:

  • Sinnstiftender und verantwortungsvoller Tätigkeitsbereich in einem internationalen und vielfältigen Arbeitsumfeld im Herzen Salzburgs;
  • Mitarbeiter·innenevents;
  • Faires und transparentes Vergütungssystem;
  • Möglichkeit Schnittkarten für unsere Veranstaltungen zu erwerben.

Als Entlohnung ist bis Ende Juni im Rahmen eines Pflichtpraktikums € 996,00 brutto/Monat (bei Vollzeit) vorgesehen. Ab Juli ist eine Aufstockung auf eine Assistenzstelle möglich. In den Monaten Juli und August beträgt das Grundgehalt € 2.780,70 brutto/Monat.  Mit dem Grundgehalt ist die Normalarbeitszeit, 6-Tage-/40-Std.-Woche (tägl. Arbeitszeit 06:40 Std) abgedeckt, Überstunden werden gesondert abgegolten.

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse) über unser Karriereportal oder per E-Mail an personal@salzburgfestival.at zukommen.

Jetzt bewerben und Festspieler·in werden.

Salzburger Festspielfonds
Frau Solveig Eckert, Leitung Personal
Hofstallgasse 1, A-5020 Salzburg
personal@salzburgfestival.at

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@salzburgfestival.at