Tontechniker*in (in Vollzeit)

Webseite Stadttheater Klagenfurt OG

Beginn der Tätigkeit: Ehestmöglich

Die Stadttheater Klagenfurt OG ist der kulturelle Leitbetrieb in Kärnten. Intendant für das Mehrspartenhaus ist Herr Aron Stiehl, Kaufm. Geschäftsf. Direktor ist Herr Mag. Matthias Walter.

Wir suchen zum ehesten Eintritt einen/eine

Tontechniker*in (in Vollzeit)

In dieser Position üben Sie folgende Tätigkeiten aus:

o    Auf-, Um- und Abbau von Ton- und Mediengeräten und Zubehör für Vorstellungen, Proben und Sonderveranstaltungen

o    Bedienen von Ton- und Mediengeräten während der Vorstellungen, Proben und Sonderveranstaltungen

o    Erstellung von Audio- und Videodateien in Zusammenarbeit mit dem Regieteam und der Musikalischen Leitung

o    Mikrofonieren der Mitwirkenden bei Produktionen und Sonderveranstaltungen

o    Professionelle Zusammenarbeit mit den künstlerischen- und allen anderen an der Produktion beteiligten Mitarbeiter*innen

o    Wartung und Instandhaltung der technischen Anlagen

Idealerweise bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

o    Abgeschlossene Berufsausbildung als Veranstaltungstechniker*in mit dem Schwerpunkt Ton oder vergleichbare Qualifikation

o    Berufserfahrung, möglichst im Theaterbetrieb bzw. im Eventbereich

o    Sicherer Umgang mit digitalen Medien und Mischpulten

o    Notenkenntnisse (Mitlesen von Klavierauszügen) sowie ein gutes musikalisches Gehör

o    Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Mikrofonierung

o    Teamorientiertes und selbständiges Arbeiten, auch unter Zeitdruck

o    Kreativität, Fantasie und handwerkliches Geschick

o    Zuverlässigkeit und künstlerisches Einfühlungsvermögen

o    Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

o    Gute Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachen, insbesondere Italienisch, wünschenswert)

Unser Angebot an Sie:

o    Sorgfältige Einarbeitung durch ein engagiertes und motiviertes Team

o    Tätigkeit in einem sowohl handwerklichen als auch künstlerischen Aufgabengebiet

o    Arbeit in einem dynamischen Team eines renommierten Kulturunternehmens

o    Offene und wertschätzende Kommunikation

o    Erhöhter Urlaubsanspruch

o    Ermäßigte Theaterbesuche

o    Möglichkeit der Kantinennutzung

o    Gesundheitsaktionen

o    Kinderzuschuss

Entlohnung laut Kollektivvertrag für das technische Personal, abgeschlossen zwischen dem Theatererhalterverband österreichischer Bundesländer und Städte und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund (Sektion Technik in Veranstaltungsbetrieben), im Ausmaß von zumindest monatlich brutto € 2.138,72 inkl. Zulagen, 14-mal jährlich. Einschlägige Berufserfahrung wird für die Festsetzung des tatsächlichen Entgelts ausdrücklich berücksichtigt.

 

Bewerbungen bitte schriftlich mit:

Motivationsschreiben

Lebenslauf

Arbeitszeugnissen

 

Hinweise:

Etwaige anlässlich der Bewerbung entstehende Aufwendungen (z.B. Reise- und Nächtigungskosten) werden nicht ersetzt.

Als Landestheater für Kärnten und Kärntens größte Kulturinstitution ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen wichtig. Daher ist uns eine effektive Minimierung des Risikos einer COVID-19-Infektion ein besonderes Anliegen.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 18. Dezember 2022 an:

Stadttheater Klagenfurt OG

Personalabteilung

z.H. Fr. Daniela Galler

Theaterplatz 4

9020 Klagenfurt am Wörthersee

bewerbungen@stadttheater-klagenfurt.at

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbungen@stadttheater-klagenfurt.at