Ankleider*in m/w/d

  • Fixanstellung
  • Wien

Webseite Volkstheater Ges.m.b.H.

Beginn der Tätigkeit: 01.09.2024

Das Volkstheater zählt zu den größten Sprechbühnen im deutschen Sprachraum. Mit rund 200 Mitarbeitenden und rund 360 Veranstaltungen pro Saison im Volkstheater und in weiteren Spielstätten im Wiener Stadtgebiet ist es ein Ort der Kunst und der Auseinandersetzung, für Literatur und Grenzerfahrung, Gegenwart und Utopie, Diskurs und Pop. Es versteht sich als politischer Ort für die Stadt und die Menschen, die in ihr leben.

 

Das Volkstheater Wien sucht ab 01. September 2024 eine*n

 

Ankleider*in m/w/d

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Zuständig für die ordnungsgemäße, konzeptionsgerechte Tragweise aller Kostümteile während den Vorstellungen
  • Selbständiges Einrichten der Kostüme vor den Vorstellungen
  • Kontrolle der Kostüme und Ausführung kleiner Reparaturarbeiten
  • Betreuung von schnellen Umzügen während den Vorstellungen
  • Aufräumarbeiten und Wäsche nach den Vorstellungen
  • Tagdienste und Fundusarbeiten
  • Betreuung von und Mitwirkung bei Gastspielen

 

 

Ihre Kenntnisse und Kompetenzen

  • Organisationstalent und Einsatzfreude
  • Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Abgeschlossene Ausbildung zur*zum Damen- oder Herrenschneider*in und handwerkliches Geschick
  • Berufserfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen erwünscht
  • Interesse und Verständnis für die Besonderheiten des Theaterbetriebes
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten, auch an Sonn- und Feiertagen

 

 

Wir bieten

  • Eine 30-40 Stunden Woche mit langfristiger Perspektive in einem der innovativsten Wiener Kulturbetriebe
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem kleinen, ambitionierten und engagierten Team
  • KV-Mindestgehalt ohne Zulagen, abhängig von Vordienstzeiten, lt. KV Wiener Bühnenverein/ technisches Bühnenpersonal A/IV monatlich brutto von € 2.023,-bis € 2.611,- (verpflichtende Angabe)
  • Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich
  • Wöchentlich frisches Obst und vergünstigte Verpflegung im Liebling im Volkstheater
  • Vergünstigte Theaterkarten
  • Workshops und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben und Qualifikationsnachweis) als pdf bis spätestens 30.06.2024 ausschließlich per Mail an Martina Meril bewerbung@volkstheater.at

Wir ermutigen Menschen mit Migrationsgeschichte, jeder Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexueller Orientierung und sozialen Geschlechts sowie Personen, die zu unterrepräsentierten und marginalisierten Gruppen gehören, sich bei uns zu bewerben.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Volkstheater entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@volkstheater.at