Ausstattungsbetreuung (m/w/d)

  • Fixanstellung
  • Wien

Webseite Wiener Staatsoper GmbH

Beginn der Tätigkeit: ehestmöglich

Die Wiener Staatsoper GmbH. sucht ab sofort für die Opern-Neuproduktionen „Le nozze di Figaro“ (Première 11.03.2023) und „Dialogues des Carmélites“ (Première 21.05.2023) eine AUSSTATTUNGSBETREUUNG (m/w/d) in Vollzeit, befristet bis 30.06.2023

Diese Aufgaben erwarten Sie:
–          Sie fungieren als Bindeglied zwischen BühnenbildnerIn, Technischer Direktion und Dekorationswerkstätte
–          Vorbereitung und Anwesenheit bei Modellpräsentation (incl. Detailfotos)
–          Erstellung der Requisitenliste zusammen mit dem/der BühnenbildnerIn
–          Bezugsquellenerhebung für Requisiten und Dekoteile mit Unterstützung der Deko-Werkstätte
–          Erstellung der Teileliste zusammen mit dem/der Technischen AssistentIn
–          Unterlagenvorbereitung und Teilnahme an Werkstattbesprechung zusammen mit dem/der Technischen AssistentIn
–          Prüfung der Kostenvoranschläge incl. Kostendokumentation zusammen mit dem/der Technischen AssistentIn
–          Setzen von Terminen für die Dekorationswerkstätte
–          Ansprechpartner für Werkstättenbelange in künstlerischen Fragen
–          Dokumentation von Veränderungen in künstlerischen Belangen
–          Betreuung des Probenbetriebs mit Schwerpunkt Requisiten incl. Bedarfserhebung und teilweiser Requisitenbeschaffung
–          Kontrolle von Kostenvoranschlägen (Nachträgen) nach künstlerischen Wünschen und technischen Notwendigkeiten zusammen mit dem/der Technischen AssistentIn sowie dem Gruppenleiter Requisite.

Das setzen wir voraus:
Organisationstalent / Selbständigkeit / Teamfähigkeit / Einsatzbereitschaft / Entscheidungsfreudigkeit / Stressresistenz / Flexibilität auch in der Zeiteinteilung (Abend- und Wochenenddienst) / Kreativität / Handwerkliches Geschick / Technisches Verständnis / Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse / Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Photoshop) / Gute Englischkenntnisse / Berufserfahrung im Musiktheater- bzw. Theaterbereich

Wir bieten:
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt 2.254,53 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung von € 3.000, – brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Anschluss von aussagekräftigen Unterlagen (incl. Lebenslauf, Photo) senden an:

technische.direktion@wiener-staatsoper.at oder
Wiener Staatsoper
Herrn Ing. Peter Kozak
Technischer Direktor
Opernring 2
A-1010 Wien

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an technische.direktion@wiener-staatsoper.at