Mitarbeiter:in für den Bereich Requisite/Ausstattung – für unsere neue Spielstätte im Künstlerhaus

  • Fixanstellung
  • Wien

Webseite Wiener Staatsoper GmbH

Beginn der Tätigkeit: 01.02.2024

Die Wiener Staatsoper GmbH sucht eine:n

→ Mitarbeiter:in für den Bereich Requisite/Ausstattung – für unsere neue Spielstätte im Künstlerhaus.

Die Position wird ab 01.02.2024 unbefristet in Vollzeit besetzt.

Die Wiener Staatsoper gehört mit ihren, nationalen und internationalen Künstler:innen, dem Wiener Staatsopernorchester und dem Wiener Staatsballett zu den weltweit angesehensten Opernhäusern. Mehr als 900 Mitarbeiter:innen ermöglichen pro Saison einen Repertoirebetrieb mit mehr als 280 Vorstellungen. Im Dezember 2024 erhält die Wiener Staatsoper eine zweite Spielstätte. In dieser sollen neben Musiktheater für Kinder- und Jugendliche auch zeitgenössische Opern, Ballett und Sonderveranstaltungen stattfinden. Geplant sind ca. 100 Veranstaltungen pro Saison, in verschiedenen Formaten.

Aufgaben:

– Mithilfe bei der Planung sowie Mitarbeit bei Auf- und Abbau von Veranstaltungen aller

Art im Künstlerhaus, für die Gewerke Requisite und Bühne

– Mitarbeit beim Entwickeln der jeweiligen Produktion

– Betreuung des Vorstellungs- und Probenbetriebs

– Recherche, Herstellung, Einkauf, Instandhaltung und Prüfung von Requisiten

– Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Werkstätten, Regieteams und Darsteller:innen

– Pflege, Inventarisierung, Lagerung und zeitgerechter Transport der Requisiten

– Vermittlung eines sicheren Einsatzes von Spezialeffekten und im Umgang mit Waffen,

unter Berücksichtigung aller Sicherheits- und Schutzvorschriften

– Mitarbeit bei der Umsetzung von Gastspielproduktionen und Unterstützung bei Vermietungen

und Fremdveranstaltungen

Ausbildung:

– Eine künstlerisch/handwerkliche Berufsausbildung / Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik /

Dekorateur:in / Raumausstatter:in / Tischler:in / Schlosser:in / Mechatroniker:in

– Pyrotechnik-Ausbildung, von Vorteil

– Bühnen- und/oder Beleuchtungsmeister:in, von Vorteil

– Waffenschein (für die Handhabung von Requisitenwaffen), von Vorteil

– Gute EDV-Kenntnisse (Photoshop, Illustrator, MS-Office, AutoCAD), von Vorteil

– Gute Englischkenntnisse, von Vorteil

– Führerschein Kat. B, von Vorteil

Anforderungen:

– Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis, Kreativität und Ideenreichtum

– Begeisterung für den Theaterbetrieb und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse

– Erfahrung im kulturellen Veranstaltungsbereich

– Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

– Sie sehen flexible Arbeitszeiten (geteilte Dienste, Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit,

kurzfristige Dienständerungen) als unproblematisch an

– Sie verfügen über Kommunikations- und Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und

Verhandlungsgeschick, und haben Freude am Umgang mit Künstler:innen und Techniker:innen

– Sie sind teamfähig, entscheidungsfreudig, belastbar und stressresistent, kostenbewusst,

ziel- und lösungsorientiert

– Sie sind an Aus- und Weiterbildungen interessiert sowie an selbständiges Arbeiten gewöhnt

– Sie haben Interesse, Teil eines kleinen und neu etablierten Teams zu werden, und eine

neue Spielstätte mit Leben zu füllen.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 2.525,94 brutto pro Monat; auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Bereitschaft einer Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, ist gegeben.

Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Job, in einer der größten Kulturinstitutionen Österreichs. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an personal.technik@wiener-staatsoper.at

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal.technik@wiener-staatsoper.at